Anmeldung Tod und Auferstehung






Hiermit möchte ich mich für den folgenden Seminartermin anmelden:
Seminar:
Von:
Bis:
Ort:

Vorname*
Nachname*
Straße, Nr*
PLZ, Ort*
Telefon*
E-Mail*
Mobil
Geburtsdatum*

*diese Felder bitte ausfüllen

Wo und wann hast Du Deine Heldenreise gemacht?


Bitte nimm Dir Zeit, die Anmeldung ausführlich und gewissenhaft auszufüllen. Deine persönlichen Informationen werden streng vertraulich behandelt.

Was ist Deine Motivation am Seminar teilzunehmen? Was möchtest Du in Deinem Leben verändern?

Wie hoch ist Deine Motivation Dich dafür selbst zu verändern?
12345678910

Von der Teilnahme am Seminar Tod und Auferstehung verspreche ich mir:

Hast Du Vorkenntnisse mit Selbsterfahrung? Welche?

Hast Du Erfahrungen mit Therapie(n)? Falls ja, in welchem Zeitraum und zu welchen Themen?

Hast oder hattest Du körperliche oder psychische Beschwerden (z.B. Depression, Psychose, Trauma,…)
die Dich stark einschränken, oder stark eingeschränkt haben? Falls ja, wann und welche?

Nimmst Du Medikamente? Welche und wofür?


Kosten

1. Die Pauschale für Unterkunft und Verpflegung:

Frühbucher (Überweisung bis 30 Tage vor Seminarbeginn):
Spätbucher (bei Überweisungen danach):
FrühbucherSpätbucher

Einzelzimmer können nur in den Seminarhäusern “Herrenmühle”, “Felshaus” und “Hof Integra” gebucht werden.
ja Einzelzimmeraufschlag:

2. Die Seminargebühr

Am Heldenweg-Institut gib es zwei Auswahlmöglichkeiten für die Seminargebühr. Jeder Teilnehmer entscheidet sich für eine der beiden Versionen.

A) Selbstentschiedener Seminarbeitrag
Der Seminarbeitrag kann frei gewählt und am Ende des Seminars anonym festgelegt werden. Innerhalb von 7 Tagen nach dem Seminar kann der zugesagte und festgelegte Betrag noch frei geändert werden, (Verringerung, Erhöhung, oder Stornierung des Betrags). Nach den 7 Tagen erhälst Du dann eine Rechnung über den von Dir selbstentschiedenen oder geänderten Betrag per E-Mail zugesandt. Vergleichbare, qualitativ hochwertige Seminare zur Persönlichkeitsentwicklung und Selbsterfahrung liegen häufig zwischen 700 € und 950 € (inkl. MwSt.) für Privatpersonen.

oder NEU:

B) Festgelegte Seminargebühr
Für Teilnehmer die sich lieber eine festgelegte Seminargebühr wünschen, bieten wir auch diese Möglichkeit an. Die Seminargebühr beträgt derzeit 750€ (inkl. MwSt.). Dieser Betrag wird zusätzlich zur Pauschale für Übernachtung und Verpflegung vor dem Seminar in Rechnung gestellt.

(bitte auswählen)
A) Selbstentschiedener TeilnehmerbeitragB) Festgelegter Teilnehmerbeitrag

Hier kannst Du uns noch Informationen wie z.B. bestehende Nahrungsmittelunverträglichekeiten o.ä. mitteilen:

Mitteilung:

Wie bist du auf uns aufmerksam geworden?
Wir wollen gerne weiter lernen, wie wir Menschen mit unserer Arbeit erreichen können. Daher wäre es schön wenn du uns mitteilst, wie du auf uns aufmerksam geworden bist.

persönliche EmpfehlungFlyerAushangInternet RechercheGoogle WerbeanzeigeGoogle Recherchefacebookandere Soziale Medien
Anderes:

Anmeldeablauf

1. Innerhalb von 7 Tagen nach Eingang Deiner Anmeldung bekommst Du per Email die Nachricht, ob Du an dem Seminar teilnehmen kannst.

2. Bitte überweise daraufhin die Pauschale (für Unterkunft und Verpflegung) und ggf. den Einzelzimmeraufschlag auf unser Konto.

3. Spätestens 7 Tage vor Seminarbeginn erhältst Du per Email alle für das Seminar notwendigen Informationen zugesandt. (Anfahrtsbeschreibung, Teilnehmerliste etc.)

4. Seminarbeitrag

Auswahl A) Selbstentschiedener Seminarbeitrag
Der selbstentschiedene Seminarbeitrag wird 7 Tage nach Ende des Seminars von uns per Email in Rechnung gestellt. Bitte überweise den Betrag zeitnah nach Erhalt der Rechnung.

Auswahl B) Festgelegte Seminargebühr
Wurde die Festgelegte Seminargebühr von dir ausgewählt, erhälst du mit der Buchungsbestätigung eine Rechnung über die Festgelegte Seminargebühr. Bitte diese Rechnung vor Seminarbeginn begleichen.


Ich habe die Kontraindikationen gelesen und erkenne Sie an.
Ich habe die Seminarregeln gelesen und erkenne Sie an.
Ich habe die AGB gelesen und erkenne Sie an.