Jonna Stolzenburg

Verfasst von am 05. August 2015 in

Sozialpädagogin, Heldenreiseleiterin nach Paul Rebillot

Lebensfreude bedeutet für mich Wind um die Nasenspitze, Mut Neues zu wagen und die Kraft und Energie, in allem was lebt zu spüren. Ich freue mich Menschen auf ihrem Weg, auf ihrer Heldenreisen begleiten zu dürfen, da dieser Prozess für mich eine sehr tiefe, berührende, faszinierende Reise ist. Eine Reise in das Land der inneren Erfahrungen, der Kreativität und der Lebendigkeit. Eine Reise in ein Land, in dem es vieles zu entdecken gibt. Neben meiner Arbeit als Sozialpädagogin in einer Mutter-Kind-Einrichtung in München, leite ich Babymassagekurse, steige liebend gerne auf Berge, gehe Tanzen, Joggen, arbeite im Garten … und lasse mir den Wind um die Nasenspitze streichen.