Christoph Lutz

Verfasst von am 26. April 2020 in

Heldenreiseleiter, Lehrer der Alexandertechnik (ATVD),

Meine eigenen Erfahrungen mit dem Geschehenlassen von Veränderung haben mir die Kraft von Ritualen für menschliche Veränderungsprozesse verdeutlicht, mit denen es möglich ist, uns auf komplexe Kräftespiele einzulassen und uns unseren inneren Mechanismen anzuvertrauen.
Und so begleitet mich in meiner Arbeit ein tiefes Vertrauen darauf, dass die entscheidenden Dinge sich tun, sobald wir uns wirklich erlauben, uns selbst nicht zu stören. 

Ich begeistere mich von Herzen dafür, mit meiner starken Präsenz Menschen auf ihrem Weg zu begleiten. Als absichtsloser Begleiter, aufmerksam machend auf das, was sich zeigt. Weil ich selbst erfahren durfte, wie erlösend es ist, ein Gegenüber zu haben, das mich nicht korrigieren möchte. Jemanden, der mich nicht heilen möchte, sondern mich dabei begleitet, wirklich zu mir zu kommen und mir selbst zu vertrauen.

Gemeinsam mit meiner Frau und meinen beiden Kindern lebe ich am Staffelsee (Südbayern) und führe dort meine eigene Praxis als Lehrer der Alexandertechnik und gebe Alexandertechnik-Kurse an Kliniken und pädagogischen Instituten.

www.christophlutz.com

+ Mehr Infos anzeigen