Laura Fee Bruns

Verfasst von am 04. Februar 2020 in

Heldenreiseleiterin nach Paul Rebillot, Gestalttherapeutin (in Ausbildung)

Die Heldenreise ist für mich ein großes Geschenk voller Lebendigkeit und Fülle, das mir ein Eintauchen in meinen ganz eigenen Lebens- und Lernweg ermöglichte. Daraus entsteht meine Zuversicht, dass Lebenskrisen ein Geschenk sind und neue Kraft und Weisheit daraus geschöpft werden kann.

Ich wurde 1993 geboren und bin nahe Stuttgart aufgewachsen. Heute lebe ich in Heidelberg. Im Alltag arbeite ich in einem Bildungs- und Begegnungsgarten und begleite Teams, Gruppen und Einzelpersonen durch Moderation und Beratung.

Veränderungsprozesse auf persönlicher und gesellschaftlicher Ebene beschäftigen mich sehr, denn um bereit für globale Veränderungen zu Zeiten großer ökologischer Krisen zu werden, bedarf es unserer Bereitschaft, selbst die Veränderung zu werden, die wir uns in der Welt wünschen. Die Gestalttherapie begleitet durch den ehrlichen zwischenmenschlichen Kontakt durch diese Wachstums- und Heilungsprozesse. Mir selbst hat das ermöglicht, aus mir heraus zu leben und ganz im Moment zu sein, wie ich bin. Ich bin froh und dankbar darüber, heute selbst Menschen bei dem Abenteuer der Selbstentdeckung zu begleiten. 

+ Mehr Infos anzeigen